Erneuerbare Energien

Biogas/Biomasse

Biogas ist wegen seiner verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten, z. B. bei der Stromerzeugung, in der Gasversorgung, auf dem Wärmemarkt oder im Verkehrssektor, einer der vielseitigsten erneuerbaren Energieträger. Um die vielfältigen wirtschaftlichen Potentiale der Biogaserzeugung für unsere Mandanten auszuschöpfen, beraten wir umfassend

  • bei der Optimierung, Erweiterung und Übertragung von Biogaserzeugungsanlagen und den daraus folgenden Fragen zum EEG,
  • bei Fragen des Netzanschlusses für Biogasaufbereitungs- und -einspeiseanlagen,
  • in Verhandlungen mit Vertragspartnern und Verteilnetzbetreibern,
  • bei der vertraglichen Gestaltung der Vermarktung von Regelenergie, von Direktvermarktungsverträgen, Biomethanlieferverträgen, Wärmelieferverträgen und Eigenversorgungsmodellen.

Im Interesse unserer Mandanten arbeiten wir eng mit Umweltgutachtern, technischen Beratern, Ingenieurbüros und Steuerberatern unserer Mandanten zusammen.

Photovoltaik

Zu unseren Mandanten zählen Projektentwickler und Betreiber von Photovoltaikanlagen. Wir beraten unsere Mandanten umfassend

  • bei der Errichtung, Inbetriebnahme und Übertragung von Photovoltaikanlagen und den dabei entstehenden Vergütungsfragen des EEG,
  • bei Fragen des Netzanschlusses einer Photovoltaikanlage,
  • in Verhandlungen mit Verteilnetzbetreibern,
  • bei der vertraglichen Gestaltung von Eigenversorgungsmodellen.

Im Interesse unserer Mandanten arbeiten wir eng mit den technischen Beratern, Ingenieurbüros und Steuerberatern unserer Mandanten zusammen.

Wind (onshore)

Zu unseren Mandanten zählen Betreiber von Windkraftanlagen, Projektentwickler sowie Grundstückseigentümer, auf deren Flächen Windkraftanlagen errichtet werden. Um die wirtschaftlichen und finanziellen Interessen unserer Mandanten in jeder Projektphase erfolgreich durchzusetzen, beraten wir unsere Mandanten umfassend

  • bei der Errichtung von Windkraftanlagen an Land und den daraus folgenden Fragestellungen des Energierechts, Zivilrechts und des öffentlichen Baurechts,
  • bei Fragen des Netzanschlusses eines Windparks an Land,
  • in Verhandlungen mit Verteilnetzbetreibern und künftigen Vertragspartnern,
  • bei der vertraglichen Gestaltung und Verhandlung von Nutzungs- oder Pachtverträgen, Projektverträgen und bei Eigenversorgungsmodellen.

Im Interesse unserer Mandanten stimmen wir uns intensiv mit den beteiligten Verwaltungsbehörden, technischen Beratern, Ingenieurbüros und Steuerberatern unserer Mandanten ab.