Erneuerbare Energien

mt|wb_sunny|

Seit dem Jahr 2007 bilden Erneuerbare-Energien-Projekte einen Beratungsschwerpunkt der Anwaltskanzlei Schnutenhaus & Kollegen. Dazu zählen:

  • Photovoltaik-Anlagen und Solarparks
  • Windkraftanlagen und Windparks an Land
  • Biogaserzeugungsanlagen und Biogasaufbereitungsanlagen, vor allem im landwirtschaftlichen und gewerblichen Bereich
  • kommunale Nahwärmenetze mit Strom- und Wärmeerzeugung mit Biomethan-BHKW.

Unsere Mandanten schätzen die projektbegleitende anwaltliche Beratung von Erneuerbare-Energien-Projekten:

  • in planungs- und immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren
  • bei der optimalen gesetzlichen Förderung der Stromeinspeisung (EEG)
  • beim Abschluss der maßgeblichen Projektverträge (zur Projektentwicklung, Direktvermarktung, Pacht- und Gestattungsverträge, etc.)
  • bei der Projektumsetzung (Stromnetzanschluss, Stromeinspeisung, etc.)
  • bei der Erfüllung gesetzlicher Nachweis-, Melde- und Berichtspflichten.

Wir sind bei Erneuerbare-Energien-Projekten ausschließlich auf Seiten der Anlagenbetreiber bzw. Projektentwickler tätig. Die Anwaltskanzlei berät und vertritt nicht Behörden und Stromnetzbetreiber.

Alle Beratungsfelder

mt|wb_sunny|

Erneuerbare Energien

fas|fa-plug|

Stromlieferung

fas|fa-lightbulb|

Strom-Eigenversorgung

fas|fa-home|

Wärmeversorgung

fab|fa-gripfire|

Gaslieferung

fas|fa-industry|

CO2-Emissionszertifikatehandel

mt|directions_railway|

Eisenbahn

et|icon_tools|

Bauen und Planen

fas|fa-file-signature|

Vergabeverfahren

fas|fa-balance-scale|

Gerichtsverfahren